Predigt Archiv (Seite 3)

Predigt Archiv (Seite 3)

Teil 21 Prophetisches Wort

Geh nicht unter! Rufe Ihn!(Ein prophetisches Wort.) (Matt 14:28-31) Petrus aber antwortete ihm und sprach: Herr, wenn du es bist, so befiehl mir, auf dem Wasser zu dir zu kommen! Er aber sprach: Komm! Und Petrus stieg aus dem Boot und ging auf dem Wasser und kam auf Jesus zu. Als er aber den starken Wind sah, fürchtete er sich; und als er anfing zu sinken, schrie er und sprach: Herr, rette mich! Sogleich aber streckte Jesus die Hand aus, ergriff…

Teil 20 Prophetisches Wort

Prophetisches Wort Der Kampf in deinen Gedanken! Hast du dich jemals gewundert, warum sich der verlorene Sohn in einem Moment dafür entschied, alles zu verlassen, was er zuhause hatte: Sicherheit, Liebe, Versorgung, etc. und sich ins Ungewisse wagte? Die Antwort darauf finden wir in der Mitte der berühmten Geschichte; (Lukas 15: 17) „Als er aber zu sich kam, sprach er: Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Überfluss an Brot, ich aber komme hier um vor Hunger. (Elberfelder)  Es ist wirklich…

Teil 19

Aus Immenstadt mit Liebe Teil 19 Ein Ruf nach Frieden! Die Bibel ermahnt uns, die ganze Waffenrüstung Gottes anzuziehen. Das heißt, dass wir Gottes Soldaten sind. Hast Du Dich schon mal gefragt, wie der Heilige Geist Seine Truppen zum Dienst aufruft? Ich glaube, dass Er dies durch Seinen Frieden macht. (Philipper 4: 6-7) Seid um nichts besorgt, sondern in allem sollen durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundgetan werden; und der Friede Gottes, der allen Verstand…

Teil 18

Aus Immenstadt mit Liebe Teil 18 Lektionen von einem Baum! Ich lebe in Immenstadt, eine der am meist südlich gelegenen Städte Deutschlands. Um unser Gebiet herum sind die großartigen Alpen, die sich nach Österreich, Italien und in die Schweiz ausbreiten. Der Winter hier ist kalt und lang. Für fünf Monate, von November bis März, ist das Land weißer als irgendeine andere Farbe, und das dank dem Schnee, der gnadenlos auf Felder, Pflanzen und Bäume fällt. Während ich diese Bäume beobachtet…

Teil 17

Aus Immenstadt mit Liebe Teil 17 Würdest Du gerne in den Himmel kommen? Ich glaube, für die meisten von uns ist die Antwort ein schallendes JA! Aber bist Du auf dem Weg zum Himmel? Die Antwort auf diese zweite Frage ist wichtiger als die der Ersten. Viele, die in den Himmel wollen, mögen den Weg zum Himmel nicht. Jesus hatte zu diesem Problem Folgendes zu sagen; (Matt. 7:13-14) Geht hinein durch die enge Pforte! Denn weit ist die Pforte und…

Teil 16

Aus Immenstadt mit Liebe Teil 16 (1.Korinther 16:13) Wachet, steht fest im Glauben; seid mannhaft, seid stark! (Elberfelder) – Wachet! Gott hatte nie die Absicht, dass Du und ich in unserem Leben von unseren Feinden oder von Situationen unangenehm überrascht werden. Er selbst ist niemals von etwas oder jemandem überrascht. Die Sonntagspredigt sollte sich mit unseren aktuellen Lebensbedingungen befassen, mit den Fehlern, die wir in der Vergangenheit gemacht haben und vor allem sollte sie uns für die darauffolgende, neue Woche…

Teil 15

Aus Immenstadt mit Liebe Teil 15 Die drei gewöhnlichen Versuchungen Der Teufel ist nicht sehr einfallsreich. Er benutzt immer dieselben Versuchungsstrategien; damals schon bei Adam und Eva, bei Jesus und Tag für Tag wendet er sie in unserem Leben an. Mit der Hilfe des Heiligen Geistes können wir ihm jedes Mal widerstehen und mehr als Überwinder sein, wie die Bibel sagt; (1 Joh. 2:15-17) Liebt nicht die Welt noch was in der Welt ist! Wenn jemand die Welt liebt, ist…

Teil 14

AUS IMMENSTADT MIT LIEBE TEIL 14 Frohes Neues 2011! Ich weiß, es ist ein wenig spät für diesen Wunsch, aber da dies mein erstes prophetisches Wort in diesem Jahr ist, habe ich bestimmt eure Erlaubnis dafür. Kurz bevor dieses Jahr angefangen hat, hat mir Gott ein prophetisches Wort für Seine Gemeinde gegeben: (Hiob 42:10) Und der HERR wendetet das Geschick Hiobs, als (d)er für seine Freunde Fürbitte tat. Und der HERR vermehrte alles, was Hiob gehabt hatte, auf das Doppelte.…

Teil 13 E

Aus Immenstadt mit Liebe Teil 13 E Wir beschließen dieses Jahr 2010 mit der wunderbaren Weihnachtsbotschaft: Habe keine Angst! (Lukas 1:13) Der Engel aber sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias! Denn dein Flehen ist erhört: Elisabeth, deine Frau, wird dir einen Sohn gebären, und du sollst seinen Namen Johannes nennen. (Elberfelder) (Lukas 1:30) Und der Engel sprach zu ihr: Fürchte dich nicht, Maria! Denn du hast Gnade bei Gott gefunden. (Elberfelder) Wir alle haben viele Gründe, uns Angst zu…

Teil 13 D

Aus Immenstadt mit Liebe Teil 13 D Der zweite Teil der Weihnachtsgeschichte Wie empfängst du die Frohe Botschaft von Weihnachten 2010? Mit Zweifel wie Zacharias oder mit Glaube wie Maria? Die Geschichte von der Geburt Jesu ist die erfreulichste und hoffnungsvollste Geschichte, die die Welt jemals gehört hat. Während die Engel diese frohe Botschaft verkündeten schien es als kämen Himmel und Erde zusammen und die Augen der Menschen wurden aufgetan, dass auch sie das himmlische Freudenfest, das dieses großartige Ereignis…

Teil 13 C

Aus Immenstadt mit Liebe, Teil 13 C Weihnachten – Zeit, erinnert zu werden Wie großartig zu wissen, dass unser Gott der Gott ist, der an Sein Volk denkt. Als Sodom kurz vor der Zerstörung stand, hat Gott an Seinen Freund Abraham gedacht und dessen Neffen Lot gerettet. (1.Mose 19:29) Und es geschah, als Gott die Städte der Ebene (Umgebung) des Jordan vernichtete, da dachte Gott an Abraham und geleitete Lot mitten aus der Umkehrung, als er die Städte umkehrte, in…

Teil 13 B

Aus Immenstadt mit Liebe Weihnachten – Teil 13 B Die Weihnachtsgeschichte Ein Ruf zur Vorbereitung auf das zweite Kommen Jesu Das erste Kommen Jesu war der größter Termin überhaupt für das israelische Volk, genau wie Sein zweites Kommen das Hauptevent ist, auf das sich die Gemeinde heute vorbereitet. (Apg. 3:24-25) Aber auch alle Propheten, von Samuel an und der Reihe nach, so viele geredet haben, haben auch diese Tage verkündigt. Ihr seid die Söhne der Propheten und des Bundes, den…